Bildanfragen an: info@luvseitig.de
logo

Eis und Feuer in Girona

Eis und Feuer in Girona

Wer das Lied von Eis und Feuer kennt bzw. die Bücher gelesen hat, weiß um deren grandioser Geschichte. Für die Blockbuster-Serie Game of Thrones wurde unter anderem in Girona gedreht – und… genau da fahren wir jetzt hin!

Ich bekenne, ich bin Game of Thrones Fan der ersten Stunde und habe bisher jede einzelne Folge quasi verschlungen – mehrfach, auf deutsch, englisch, denglisch… suaheli, chinese usw… :)! Deshalb ist es als dauerreisender GoTtes-Anbeter mit Zeit natürlich mein Wunsch, jene fantastischen Orte zu besuchen, die unter anderem für den grandiosen Erfolg der TV-Serie mitverantwortlich waren. Einer dieser besonderen Drehorte in erreichbarer Nähe ist Girona, denn neben Lloret de Mar liegt das ja quasi fast ums Eck.

In Girona wurden für GoT unterschiedlichste Szenen an verschiedenen Orten der Altstadt gedreht. Mehr weiß ich über Girona bisher nicht (schäm), aber das soll bis zu meinem Besuch dort eigentlich auch so bleiben. Vorabrecherchen im Internet bleiben also mal wieder aus, ich liebe Überraschungen…

Und möglicherweise ist meine Ablehnung gegenüber Reiseführern und Vorabrecherchen der Grund dafür, dass ich in Girona erneut wie ein kleiner Schulbub mit großen Augen durch die Altstadt stolpere und mich frech grinsend über meine neueste persönlich gemachte fantastische Entdeckung freuen kann,… Gironas Altstadt ist wahrlich etwas Besonderes! Hier würde ich doch glatt nen Film drehen wollen, oder vielleicht ne Serie, ja… das wäre doch mal was… 🙂

Gironas Altstadt

Tatsächlich versprüht Gironas Altstadt einen ganz besonderen Flair! Verwinkelte kleine malerische Gassen mit gut erhaltener alter Bausubstanz. Antike Fassaden und kleine Händlerläden, die sich mit fantasievollen und künstlerischen Dekorationsideen in das Gesamtbild der mittelalterlichen Altstadt einfügen. In Girona darf man träumen und sich treiben lassen.

[photogrid ids=”4089,4094,4090″ captions=”yes” columns=”three” fullwidth=”yes” ]

Das Lied vom Feuer

Drei Tage bzw. zwei Nächte verbringe ich in Girona und bereits der erste Tag versetzt mich beim Schlendern durch Girona´s Innenstadt in Erstauen. Und um eins draufzusetzen, steigert Mutter Natur am zweiten Tag nochmals mein Girona-Erlebnis. Während tagsüber ein heftiges Gewitter über Nordspanien und somit auch über Girona zieht, öffnet sich am Abend exakt zur goldenen Stunde die Wolkendecke und die malerische Altstadt erstrahlt in rötlich feurigem Glanz. In genau jenem Moment bilde ich mir doch glatt ein, ich hörte das Lied vom Feuer! Hab ich ein Glück… 🙂 dankeschön!

[photogrid ids=”4091,4092,4093″ captions=”yes” columns=”three” fullwidth=”yes” ]

Und das Lied vom Eis?

Ice ice Baby – … 🙂

Was die wenigsten wissen, den eisernen Thron aus der Game of Thrones Serie, den gibt es nicht ein- sondern zweimal! Ja genau,… eingefleischte GoTtes-Anbeter werden jetzt die Hände überm Kopf zusammenschlagen, aber Freunde, das hilft jetzt alles nix!

Einer der eisernen Sitzgelegenheiten steht natürlich aufgehübscht und filmreif in Königsmund und war acht Staffeln lang Objekt der Begierde und Quell allen Übels der erfolgreichsten Fernsehserie aller Zeiten. Ja und der zweite Thron,… der steht in Girona,… und zwar in der Kirche Sant Lluc.

In der Kirche Sant Lluc besuchen echte eingefleischte Game of Thrones Fans die hierfür eingerichtete Filmausstellung und setzen sich höchstselbst auf den eisernen Stuhl und/oder lassen sich zum König krönen. Aber erst werden zwei Euro fünfzig abgedrückt, was mir alten Sparfuchs das Foto auf dem Donnerbalken natürlich nicht wert ist.

Ich bin mir außerdem nicht sicher, ob nicht irgendwer, während ich auf dem eisernen Dingens sitze, plötzlich hinter mir steht, und mir die Rübe absäbeln möchte. Insofern lasse ich das lieber und bestaune den (h)eisen Stuhl aus der sicheren Ferne.

Girona mit dem Wohnmobil

Wer Girona mit dem Wohnmobil besucht, findet zentral gelegen in der Innenstadt einen offiziellen Wohnmobilstellplatz als idealen Ausgangspunkt für Erkundungen zu Fuß. Für 10€ die Nacht gibt es auf dem Stellplatz öffentliche Toiletten sowie Ver- und Entsorgungsmöglichkeit.

Adresse: Area Ac Girona

Passatge Massaguer, 8Acc, 17001 Girona, Spanien

Link: Google-Maps

Wer duschen möchte und selbige nicht im eigenen Wohnmobil hat, der findet Duschmöglichkeiten im Schwimmbad auf dem nahe gelegenen Parkgelände (ca. 700m entfernt). Außerdem könnt ihr im Devesa Park jeden Dienstag auf dem großen Bauernmarkt frische Lebensmittel shoppen und eure Vorräte auffüllen.

Yoa, und das war er auch schon, mein Girona-Kurzbericht. In Girona habe ich übrigens beschlossen, nun gezielt nach Game of Thrones Drehschauplätzen Ausschau zu halten, weil es mir hier so sehr gefallen hat. Und warum eigentlich nicht, wenn ich doch schon mal groß in Spanien unterwegs bin…

Meine Jagd nach Game of Thrones Drehorten führt mich nun als nächstes an das Dotrakische Meer in der Wüste Bardenas Reales in der autonomen Region Navarra. Das liegt von Girona aus nur mal eben 450km entfernt, ist also quasi ein Katzensprung…

Vorher besuche ich mir aber noch das Cap de Creus, denn das liegt hier gleich nebenan und soll wunderwunderschöntolleindrucksvoll sein (hab ich gehört). Ah jo, und nen fixen Termin hab i auch noch… ein neues Festivalabenteuer 🙂 🙂 mehr dazu gibts im nächsten Beitrag…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.